Autorenlesung der besonderen Art

Am 31.1.2017 besuchte der berühmte österreichische Kinder- und Jugendbuchautor, Illustrator und leidenschaftlicher Puppenkünstler Stefan Karch die Kinder der Volksschule Frauenberg und des Kindergarten Seggauberg.
Mit Scheinwerferlicht, Musik und seinen selbstgenähten Figuren ließ er seine Geschichten lebendig werden. Besonders begeisterte er mit seiner Neuerscheinung: „Nuk – oder warum man besser nicht mit einer Schachtel auf den Kopf durch den Wald geht!“
Im Anschluss daran durften die Kinder Fragen stellen und sogar die Puppen genauer betrachten!
Begeistert von der mitreißenden „Aktiv-Lesung“ gestalteten die Kinder der Volksschule danach eigene Büchlein zum Stück!